Portrait

Die Murtner Band sandschtei; das sind vier reifere Herren, welche gemeinsam mit viel Herzblut und Freude musizieren.

Alles begann anlässlich der Murtner Solanität 2011. Heinz Plüss suchte erfahrene Hobby Musiker und gründete gemeinsam mit Christian Tschachtli und Dani Wyss eine Band. Die Drei planten zunächst ein Répertoire bestehand aus Gitarren Themen im Stil der "Shadows", Old Time Jazz mit Klarinette à la "Mr.Acker Bilk" und Oldies aus den 60er Jahren. Aus Liebe zu Murten wählten sie den Bandnamen "sandschtei", diesem vielseitigen Stein, welcher im Murtner Städtchen allgegenwärtig ist.

Im Dezember 2011 mietete die Band einen Übungsraum und begann mit wöchentlichen Proben. Im darauffolgenden Jahr wurde Marc Fuchs als neues Mitglied aufgenommen.

Am Brunnenfest 2013 wagte sich "sandschtei" erstmals an die Öffentlichkeit. Seither ist die Band regelmässig in Murten und der näheren Umgebung zu hören. Ein bisheriger Höhepunkt bildete 2014 der Auftritt im Kursaal Bern anlässlich der Jubiläums Gala der Schweizer Gilde Restaurateure.Im Januar 2015 konnte die Band ihr neues Übungslokal in der Zivilschutzanlage des Längmatt Schulhauses einrichten und im April wurde Christoph Harnisch als fünftes Mitglied aufgenommen.
Im Januar 2016 hat Christian Tschachtli, unser langjähriger Klarinettist und Girarrist die Band leider verlassen. Im Dezember 2016 hat Christophe Harnisch die Band leider verlassen um sich eigenen Musikprojekten zu widmen.

Im Oktober 2017 durften wir Rolf Haenni als neues Band Mitglied begrüssen, er spielt Keyboard und Gitarre.​

Ab Januar 2019 singt Cristelle Von Siebenthal bei ausgewählten Auftritten als Gast ein Jazz-Set gemeinsam mit uns.

Mit der jetzigen Besetzung bietet "sandschtei" dem Publikum ein vielseitiges Répertoire aus den Sparten Pop, Rock, Mundart, Jazz, Blues und Country, aber auch Oldies, Chansons und Balladen. 

 
image-8241425-IMG_1427.w640.JPG